Was wir aus dem Call of Duty: Ghosts-Livestream gelernt haben

Geistermulti

Also, heute Nachmittag hielt Activision ihre Call of Duty Ghosts Multiplayer-Enthüllungsereignis und live gestreamt, damit die Welt es sehen kann. Zusätzlich zu den umfangreichen Anpassungsoptionen wurden sieben neue Multiplayer-Modi angekündigt. Und Eminem hat eine neue Single enthüllt, Überlebende , von seinem kommenden Album mit dem Trailer! Unnötig zu erwähnen, dass die Leute aufgeregt sind.



Dies ist die größte Überarbeitung des Multiplayers seit dem Original Call of Duty Modern Warfare , sagte Mark Rubin, einer der Produzenten bei Infinity Ward. Und nach den Geräuschen der Dinge erfindet er das nicht.



Im Mittelpunkt des Showcases standen die neuen Individualisierungsmöglichkeiten. Es gibt über 20.000 Kombinationen von Attributen für die physische Erscheinung, die Sie erstellen können. Und zum ersten Mal in der Serie können Sie Ihr Geschlecht auswählen. Während sie sich während des Streams nicht so sehr darauf konzentrierten, ist das für eine der größten Spieleserien der Welt ziemlich wichtig. Aber die Charakteranpassung endet nicht mit Ihrem Soldaten.

Halloween-Horror-Nächte in den Universal Studios

Einer der neuen Multiplayer-Modi, die sie vorgestellt haben, heißt Squads. Dabei stellst du ein Team von zehn Soldaten zusammen und personalisierst ihr Aussehen, ihre Vorteile, ihre Ausrüstung und ihren Spielstil. Sie begleiten dich auf dem Schlachtfeld gegen einen Gegner und ihren eigenen Trupp, der als guter Modus für Spieler aller Spielstärken beworben wird. Ihre Squad-Mitglieder können sogar XP und Prestige verdienen, die in andere Modi übertragen werden können.



Es gibt auch Search and Rescue, eine neue Version des alten Search and Destroy-Modus, in dem, wenn ein Spieler sauer ist, eine Erkennungsmarke dort erscheint, wo er gestorben ist. Wenn ein Teamkollege das Tag aufhebt, wird der Spieler wiederbelebt. Wenn sein Gegner dies jedoch tut, ist der Spieler für den Rest der Runde aus.

Der coolste neue Modus ist definitiv Cranked, was die Action intensiver denn je macht. Jedes Mal, wenn Sie einen Gegner töten, werden Sie schneller, aber wenn Sie in 30 Sekunden keinen weiteren Kill machen, explodieren Sie. Das ist ziemlich hardcore. Ich erwarte auch, dass jeder seinen Charakter für diesen Modus so anpasst, dass er wie Jason Statham aussieht, da wir schon lange überfällig sind für einen Kurbel Videospiel.

Zwischen Smartphones und Social Media hat sich die Tech-Welt seit dem Original stark verändert Moderne Kriegsführung , und so besteht die Möglichkeit, dass all dies irrelevant wird. Infinity Ward hat einige bewusste Designentscheidungen getroffen, um dies widerzuspiegeln. Sie führen eine Call of Duty-App ein, die dem Multiplayer ein Dual-Screen-Gameplay hinzufügt, indem Sie zwischen dem Spawnen schnell die Loadouts wechseln können und eine wichtige Rolle im Clan-Modus spielen. Sowohl die Current-Gen- als auch Next-Gen-Versionen des Spiels werden mit dieser App kompatibel sein.



Wie zu erwarten wurde auch angekündigt, dass zum Launch eine Collector’s Edition und ein Season Pass für DLC erhältlich sein werden. Activision wird auch Druck machen Geister in der eSports-Szene, darunter auch beim MLG Pro Circuit 2014. Nichts davon musste wirklich angekündigt werden, aber zumindest können die Leute, die das Zeug haben wollen, 100% sicher sein, dass sie es bekommen.

Schließlich ist hier der Trailer, der alle neuen Inhalte (und Survivor) zeigt, wenn Sie ihn verpasst haben:

(über Ruf der Pflicht )

Inzwischen in verwandten Links