Warum haben Crimes of Grindelwald vergessen, dass Minerva McGonagall erst 1936 geboren wurde?

Harry Potter Hogwarts

Schau, wer liebt Minerva McGonagall nicht? Eine geliebte Figur des Harry Potter Serie begann sie 1956 im Alter von 20 Jahren mit ihrer Lehrtätigkeit in Hogwarts Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen, unterrichtet Minerva eine junge Leta Lestrange? Denn Leta Lestrange besuchte Hogwarts von 1908 bis 1915.

Wenn Sie nachgerechnet haben, bedeutet dies, dass Minerva McGonagall mindestens 30 Jahre alt war, als sie Leta unterrichtete. Na und?



Wir wussten, dass es einige Kontinuitätsfehler in der Serie geben würde, wenn Phantastische Tierwesen begonnen, denn so funktionieren Prequels. Wie die TMS-Autorin Princess Weekes betonte, sind die meisten Film-Prequels in der Regel nicht besser.

Joanne Rowling, was? sind du tust? Minerva McGonagall wurde erst 1936 geboren, aber in Verbrechen von Grindelwald, Warner Bros. bestätigt unterrichtet sie 1927 in Hogwarts? Ich hätte gesagt, dass es vielleicht ihre Mutter ist, außer wir haben diese Bestätigung aus der realen Welt und Minervas Mutter Isobel war sowieso nie Lehrerin in Hogwarts.

Wie also? Erklären.

Ist das ein Trick, um zu sagen, dass die Zeit wegen Grindelwald vermasselt wurde? Ist das nur Harry Potter und das verfluchte Kind bevor Harry und sein Sohn sich mit der Zeit anlegen? Es macht einfach keinen Sinn und es fühlt sich an wie ein billiger Schuss. Es ist, als ob J.K Rowling wusste, dass dies die Fans begeistern und zum Reden bringen würde, unabhängig davon, ob es sich als erzählerisch befriedigend herausstellen würde oder nicht.

Das Problem ist, dass die Aufregung aktuell ist Zorn , weil wir das Gefühl haben, behandelt zu werden, als ob wir nicht wüssten, dass die Zeitachse nicht zusammenpasst. Wir sind nicht dumm. Wir lieben die Harry Potter Serie genug, um alles auszuhalten Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen ist, also werden wir wissen, dass McGonagall nicht einmal am Leben war, als Leta es war.

Es ist nur chaotisches Geschichtenerzählen; das ist alles, worauf es hinausläuft. Billige Aufnahmen, die ein Publikum zum Keuchen bringen? Nicht nötig. Hogwarts zu sehen war genug, um das Theater zum Klatschen zu bringen. Die Aufmerksamkeit auf die existierende Zaubererwelt hätte gereicht, um uns glücklich zu machen. Stattdessen vergaß Rowling die Tatsache, dass Dumbledore keine Verteidigung gegen die dunklen Künste unterrichtete und dass McGonagall bis 1936 nicht einmal am Leben war.

McGonagall verdient es nicht, ein billiger Schütze zu sein, um ein Publikum zum Keuchen zu bringen. Sie ist eine angesehene Frau, die als solche behandelt werden sollte, und welche absurde Geschichte sie auch immer im Rest des Films durchmachen wird Phantastische Tierwesen Serie … bitte nicht.

Wenn Sie ihr nicht gerecht werden, halten Sie den Namen von Minerva McGonagall aus dem Mund.

(Bild: Warner Bros.)