Warum ich diese fünf nuancierten und inspirierenden bisexuellen Charaktere für Dear Life This Pride festhalten werde

Bisexuelle Stolzflagge

Es ist Pride Month, alle zusammen! Und es ist für mich ein besonders spannendes, da *Trommelwirbel* Es ist die erste, die ich als Out-Bisexuelle feiere. Es ist etwas Seltsames, später in deinem Leben herauszukommen. Es gibt noch viel mehr, um den Kopf zu drehen, da es Dinge gibt, auf die Sie vorher trainiert wurden, nicht wirklich zu achten. Wie zum Beispiel die Darstellung Ihrer tatsächlichen Sexualität im Fernsehen.



Als ich ein heterosexuelles Leben führte, wusste ich, dass ich Typen mag, also deutlich Ich war keine Lesbe, und da dies die einzigen beiden wirklichen Möglichkeiten sind (denn bi ist nur ein Zwischenstopp auf dem Weg zum Schwulen, oder?), muss ich wohl nur sein wollen richtig gute freunde mit den Mädchen, mit denen ich mir vorgestellt habe, mit denen rumzumachen.

Liebe Gesellschaft, Bisexualität als legitime Option anzubieten, hätte mir möglicherweise viel Zeit und Kummer erspart und mich viel früher flachgelegt. Holen Sie es zusammen. Vielen Dank. Liebe Teresa.

Ich habe auch nicht wirklich registriert, wie viele bisexuelle Charaktere es in meiner Popkultur gab/nicht gab. Weil ich nicht wusste, wie ich mich selbst nennen sollte, wusste ich nicht, wie ich auf sie achten sollte. Wenn sie tat erscheinen, begrüßte ich die Offenbarung mit einem aufrichtigen, Das ist schön .



Alles änderte sich in der Nacht, die ich sah Ghostbusters: Nimm den Anruf an , und mir wurde klar, dass ich in einem Kate McKinnon/Chris Hemsworth-Sandwich sein wollte (offensichtlich gab es viel mehr zu meiner Erkenntnis und meinem Coming-out, aber für den Moment genießen wir einfach das Bild dieses leckeren, leckeren Sandwichs). Plötzlich war es wie … man weiß wie, wenn man ein neues Wort lernt, das man noch nie gehört hat, und plötzlich ist es suddenly überall ? Es war ungefähr so.

Jedes Mal, wenn ich einen bisexuellen Charakter in dem, was ich sah, sah, machte mein Herz einen Sprung! Diese Person gehört zu meinem Volk! Diese Person bin ich!

Dann ist mir etwas Interessantes aufgefallen. Meine Frau ist lesbisch und immer wenn wir etwas zusammen schauen und eine weibliche Figur eine gleichgeschlechtliche Beziehung eingeht, sie nimmt an, dass sie lesbisch sind, und Ich bin die Person, die sagt Das wissen wir noch nicht. Wir wissen nur, dass sie Frauen mag. Sie könnte bi sein. Und sie gibt mir ein widerstrebendes Kann sein.



Jedes Mal, wenn das passierte, wurde ich immer frustrierter, nicht nur bei meiner Frau, sondern auch anderswo - Und wie sich herausstellt, ist es überall - denn als ich versuchte, meine Identität stolz zu tragen, begann ich zu lernen, wie wenig Platz dafür vorhanden ist. Menschen in gleichgeschlechtlichen Beziehungen gelten bis zum Beweis des Gegenteils als schwul. Menschen in ungleichgeschlechtlichen Beziehungen werden bis zum Beweis des Gegenteils direkt angenommen. Wenn ich den Leuten gegenüber meine Frau erwähne, sehe ich einen Ausdruck der Anerkennung in ihrem Gesicht wie: Oh! Ich verstehe es … mit dem ich immer am Pass aufbrechen möchte Warten. Nein, tust du nicht .

Und jetzt, wenn ich einen Charakter sehe, der ist ohne Frage, kanonisch Bisexuell in einer Fernsehsendung oder einem Film, ich klammere mich an sie für mein Leben.

Laut der GLAAD Wo wir im TV-Bericht 2016 sind :

Bisexuelle Darstellungen im Fernsehen stiegen auf 30 %, ein Anstieg um zehn Prozentpunkte gegenüber dem Vorjahr. Auch die bisexuellen Darstellungen stiegen bei Streaming-Serien von 20 % auf 26 %. Kabelserien sind jedoch in bisexuellen Darstellungen von 35 % auf 32 % gesunken. Bisexuelle Frauen überwiegen auf allen Plattformen bei weitem die Zahl der bisexuellen Männer. Viele dieser Charaktere fallen immer noch in gefährliche Stereotypen über bisexuelle Menschen.

Lass uns gehen Lesben

Und hier sind einige meiner bisexuellen Lieblingscharaktere; Favoriten, weil sie mich irgendwie inspirieren. Entweder sind sie geradezu heroisch, positive Darstellungen, oder selbst wenn sie ein wenig kompliziert sind, haben diese Komplikationen nichts mit ihrer Sexualität zu tun:

Rose-Rosen-Quarz-Quarz-Steven-Universum-Favim.com-2884501

STEVEN UNIVERSUM ‘S ROSENQUARZ

Lass uns weitermachen und anfangen mit einem der komplizierten , sollen wir? Plus-Seite: Sie wird oft als heroisch und selbstlos dargestellt. Sie beschützte nicht nur die Erde vor den Edelsteinen der Heimatwelt, sondern opferte sich selbst, um Steven Leben zu geben. Sie ist jemand, der andere zu Loyalität und Mut inspiriert hat. Sie hat auch eine Begeisterung für das Leben und seine Wunder, die ich teile, und sie ist zu großer Freundlichkeit fähig. Und was ihre Bisexualität betrifft, werden ihre langfristige Beziehung zu Pearl und ihre deutlich kürzere Beziehung zu Greg gleichermaßen berücksichtigt und respektiert.

Minusseite: sie ist wirklich sehr egozentrisch. Ihre Lebensfreude manifestiert sich oft als Gefühllosigkeit, wenn sie ihren Wunsch, Neues zu sehen und zu tun, über die Gefühle der Menschen stellt. Sie behandelte Greg und Pearl oft wie Spielzeug, mit dem sie spielte, und während sie Steven das Leben gab, ließ sie ihn auch mutterlos zurück … nur um zu sehen, was passieren würde.

Ich würde dies jedoch nicht als schädliche oder negative Darstellung eines Bisexuellen bezeichnen, da Roses Anziehungskraft sowohl auf Greg als auch auf Pearl real ist und ihre nicht so großartigen Qualitäten im Moment durch ihre guten ausgeglichen werden. Außerdem ist sie eine größere Frau, was uns neben unseren tollen Haaren noch etwas gemeinsam hat.

Wunderfrau

DIANA VON THEMYSCIRA, A.K.A. WUNDERFRAU

Dies ist eine neuere bestätigte Entwicklung, macht aber sehr viel Sinn, wenn man Steve Trevor auf eine Insel bringt und mit Frauen aufwächst, die noch nie zuvor einen Mann zusammen gesehen haben. Ich war so aufgeregt, als Greg Rucka diese Tatsache als Kanon bestätigte, denn Wonder Woman ist so heroisch und so gut .

Diana operiert immer von einem Ort der Liebe aus, und was ist liebevoller als zu lieben, nun ja, jeder . Im Ernst, ich denke, das haben viele Wonder Woman-Fans vermutet, aber es war schön, dass in den letzten Ausgaben ihres Comics darüber gesprochen wurde. Die Amazonen sprechen nicht nur über Dianas frühere Beziehungen zu Frauen, sondern auch über sie Fähigkeiten . Sie tun dies jedoch so, dass Sie wissen, dass sie kein Urteil darüber haben. Sie stellen nur Fakten dar.

Natürlich wäre es noch sinnvoller, wenn DC Comics Wonder Woman ein richtiges weibliches Liebesinteresse geben würde, das neben ihrer historischen Beziehung zu Steve Trevor stehen könnte. Ich für meinen Teil wäre komplett dafür, dass Diana mit Etta Candy zusammenarbeitet:

Etta_Candy_by_Renae_De_Liz

Insbesondere Legend of Wonder Woman Etta Candy, weil diese Etta Candy die beste Etta Candy ist.

die-100-lexa-clarke

DIE 100 's CLARKE GRIFFIN

Clarke ist nicht nur ein nuancierter, komplizierter, sondern letztlich guter und heroischer Charakter, auch die Tatsache ihrer Bisexualität wurde schön gehandhabt (auch wenn ihre spätere Beziehung zu einer Frau hat nicht so geklappt, wie viele von uns gerne hätten ). Sie war in der ersten Staffel romantisch mit Finn verbunden, dann küsst Lexa sie später in der Show, und anstatt sie sich als heterosexuelles Mädchen entschuldigend zurückzuziehen, zieht sie sich zurück, weil sie gerade nicht bereit für eine Beziehung ist. Mit dieser einfachen Erklärung bestätigte sie, dass ihre Weigerung in diesem Moment nicht darum ging, dass Lexa den falschen Baum bellte, sondern um das Timing.

Wir konnten dann zusehen, wie zwischen Clarke und Lexa eine wunderschöne Beziehung entstand, die durch die Tatsache, dass sie alle Anführer sehr unterschiedlicher Gruppen mit sehr unterschiedlichen Interessen und Lebensweisen waren, noch tiefer wurde. Seitdem haben wir gesehen, wie Clarke andere gleichgeschlechtliche Beziehungen eingegangen ist, also ist sie definitiv das, was sie ist. Kein Einzelfall oder Ausnahme.

Joe Macmillanmac

HALTEN UND FEUERN ‘S JOE MACMILLAN

Aaaaund hier ist die andere komplizierte. Joe MacMillan hat definitiv Fehler. Verdammt, seine Fehler haben Fehler. Er ist jedoch ein faszinierender Charakter, den man nicht anders kann, als für ihn zu verwurzeln, denn er ist nicht nur wirklich gut in dem, was er tut, sondern auch, weil er das Selbstvertrauen hat, es zu verfolgen (im Gegensatz zum mamby-pamby Gordon). Vielleicht bin ich nur ein Trottel für prätentiöse, eingebildete Nerds, die auch heiß sind. Ich habe mich immer zu der Person hingezogen, die zu schlau für den Raum ist.

Was die Bisexualität angeht, die in der Show dargestellt wird, hätte Joe in stereotypes Territorium gehen können, als er nach seiner Beziehung zu Cameron den männlichen Liebhaber einer Frau verführte, von der er etwas als Mittel zum Zweck wollte. Diese doppelzüngigen Bisexuellen! Aber dann lernen wir einen Künstler-Ex-Freund kennen, Simon. Einer, für den er immer noch eindeutig Gefühle hat, für den es gut sein könnte, dass er der Entkommene ist. ich liebte das Anhalten und Feuer fangen hat dafür gesorgt, dass wir einen Joe haben, der tatsächlich geliebt ein Mann, anstatt ihn als Schritt in eine ruchlose Verschwörung Sex mit Männern haben zu lassen. Joe ist kompliziert (und nicht immer gut oder moralisch), aber seine Gefühle für Simon sind süß und echt.

Verrückte-Ex-Freundin-2

VERRÜCKTE EX-FREUNDIN ‘S DARRYL WHITEFEATHER

Darryl ist eine der süßesten und positivsten Darstellungen männlicher Bisexualität im Fernsehen. Außerdem stellt er uns einen Titelsong zur Verfügung:

Ich habe auch eine Schwäche in meinem Herzen für Darryl, weil er, wie ich, erst später in seinem Leben erkannt hat, dass er bisexuell ist, und während für mich die Erkenntnis während eines Genrefilms geschah, geschah es für ihn in einer Übung Klasse. Du weißt nie, wann dich Bisexualität überraschen wird! Wie auch immer, jetzt hat er eine ernsthafte und liebevolle Beziehung zu White Josh, und es ist bezaubernd.

Die Magier Staffel 3 Rezension

ianto jones

FACKELHOLZ ‘S IANTO JONES

Keine Liste von Bisexuellen, die mir die Herzmuscheln wärmen, wäre komplett ohne *schnief* Ianto von Fackelholz . Er war freundlich und heldenhaft, das Beste, was die Menschheit zu bieten hatte. Er begann die Show in einer Beziehung mit einer Frau (die schließlich von den Cybermen gelöscht wurde), nur um in einer leidenschaftlichen Beziehung mit Captain Jack Harkness zu enden. In einer Show, in der die Sexualität von fast allen fließend war, schien Iantos Sexualität nie für Schockwerte oder Kitzel verwendet zu werden. Seine Beziehung zu Captain Jack war wunderschön und wurde immer mit Ernsthaftigkeit behandelt. Es gibt einen Grund, warum wir uns alle gefühlt haben, als hätte uns der Wind währenddessen aus dem Leib geschlagen Kinder der Erde . Das liegt daran, dass ihre Beziehung so gut gemacht und so bedeutungsvoll war. Jetzt wird Ianto immer als jedermanns Lieblingsteejunge weiterleben.

In diesem Pride-Monat, wenn Sie zu Veranstaltungen und Paraden gehen und zu Recht Schwulen-, Lesben- und Trans-Stolz verkünden, vergessen Sie nicht, Ihre bisexuellen Brüder und Schwestern in all das einzubeziehen! Nicht ohne Grund gibt es ein B in LGBTQIA! Versuchen Sie, es nicht löschen zu lassen. Glücklicher Stolz!

(Bild: '> Salanki / Flickr )

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— The Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—