Warum spielt Catherine Zeta-Jones den kolumbianischen Drogenbaron Griselda Blanco?

Kokain-Patin (2017)

Es geht wieder los, der erste Whitewashing-Fall des Jahres 2018. Gut zu wissen, dass, egal wie viele Jahre kommen und gehen, manche Dinge immer noch gleich bleiben.

Catherine Zeta-Jones, aus irgendeinem Grund Obwohl sie weder Latina noch Hispanic war, übernahm sie die Rolle von Griselda Blanco, einem kolumbianischen Drogenbaron, der angeblich übermordet hat 200 Personen e und war unter vielen Namen als Kokain-Patin bekannt. Der Film Kokain-Patin ist ein Lifetime-Film, der morgen ausgestrahlt wird.



x-men-Stammbaumdiagramm

Es ist schon schlimm genug, dass, wenn es um Latinx-Repräsentationen geht, ein Großteil davon mit Drogen oder Kriminalität zu tun hat. Wie meine Kollegin Teresa betonte: Wir sind alle entweder Kriminelle oder versuchen, uns von Kriminalität fernzuhalten. Dies wäre jedoch zumindest eine Gelegenheit für eine Latinx-Schauspielerin, eine sehr nuancierte Rolle einer Frau zu spielen, die, während sie eine Kriminelle war, in einer kriminellen Organisation unglaublich viel Macht erlangte. Wir brauchen nicht jede marginalisierte Person, um jedes Mal einen Helden zu spielen; Es sollte an diesen POC liegen, diese narrativen Entscheidungen zu treffen.

Zeta-Jones ist zwar eine talentierte Schauspielerin, aber Waliserin. Sie spielte eine spanische Figur in Die Maske des Zorro, der Film, durch den sie bekannt wurde (es gibt einen Streit über die ethnische Zugehörigkeit der Spanier, aber das ist für ein anderes Mal). Fuchs war vorbei vor zwanzig Jahren . Und anscheinend gab es viele Leute, die dachten, Zeta-Jones war Latina wegen diesem Film.

Was es heißt, Latinx zu sein, ist vielfältig. Es gibt keinen Latinx-Look, Sound, Hintergrund usw. Wenn der Film jedoch jemanden braucht, der bankfähig ist oder weiß, gibt es weiße Latinas! Wie Alexis Bledel, die viel zu gut für einen solchen Film ist, aber trotzdem, obwohl sie weiß ist, Argentinierin ist, in einem spanischsprachigen Haushalt aufgewachsen ist und sich selbst als Latina bezeichnet. Es gibt auch Odette Annable, Sarah Ramos, Julia Goldani Telles usw. Sie sind ein Teil der Kultur.

Catherine Zeta-Jones ist es nicht.

Dieser Lifetime-Film wird jedoch nicht Ihre einzige Gelegenheit sein, die Kokain-Patin zum Leben erweckt zu sehen. Jennifer Lopez wird in einem Film über Blanco zu sehen sein, der von HBO mit Lopez als ausführender Produzentin gedreht wird. Zumindest wird es in diesem Fall eine Latina sein, die die Geschichte einer anderen mit allen Problemen zum Leben erweckt.

Megyn Kelly kommentiert Kavanaugh

Wenn wir walisischen/italienischen Schauspielern und Schauspielerinnen erlauben, Latinx zu spielen, dann hoffe ich, dass bei der nächsten unvermeidlichen Adaption von Die Borgias das passiert dass Seychelle Gabriel Lucrezia Borgia spielen darf. Oder wie wäre es mit einer ganzen Latinx-Produktion von Die Tudors ? Schließlich war die Familie von Heinrich VIII. Waliser. Oscar Issac für alle Heinrich VIII.!

(über HuffPo , Bild: Lebenszeit )

— Die Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—