Warum sind plötzlich alle vom Brotbacken besessen?

Eine Sache hat alle meine Social-Media-Feeds in einem Trend übernommen, den ich nicht ignorieren kann. Nein, es ist nicht das Coronavirus oder die Wahl, das habe ich vor Wochen betäubt. Nein, dieser ist der Beweis dafür, dass ein neuer Trend auf dem Vormarsch ist. Während die Leute über die Wirtschaft und ihren Mangel an Teig sauer sind, scheint ein neues Hobby alles zu sein, was sie brauchen, oder sollte ich sagen: Kneten.

Ja, wir reden über Brot. Aus irgendeinem Grund sind die beiden Dinge, die jeder während dieser nationalen Sperrung tut, Animal Crossing zu spielen und zu Hause Brot zu backen. Jetzt weiß ich nichts über das erste, aber Brotbacken ist etwas, womit ich experimentiert habe und so können wir vielleicht auf den Grund gehen, warum ausgerechnet dies die Fantasie anregt.



Selbstgebackenes Brot ist kein neuer Trend. Wie zu Hause Konserven, Gartenarbeit und sogar wildcrafting , ist es eine von vielen Möglichkeiten für die Menschen, sich in einer industrialisierten Welt mehr mit der Nahrung, die sie essen, und ihrem häuslichen Leben verbunden zu fühlen. Klar, wir müssen nicht unsere eigene Marmelade herstellen oder unsere eigenen Tomaten anbauen oder gar unser eigenes Essen kochen, aber es selbst zu machen macht es sinnvoller, gesünder, nachhaltiger und noch günstiger.

Und jetzt, wo selbst ein Lebensmittelladen zu einer gefährlichen Expedition geworden ist, ist es nicht mehr so, dass wir das nicht tun müssen, aber es macht Spaß. Im Moment gibt es Leute, die definitiv lieber den langen Prozess des Brotbackens durchlaufen würden, anstatt einen Ausflug auf den lokalen Markt zu wagen.

snl ist es überhaupt wichtig

Und Brot backen ist ein Verfahren, das auch hier Teil der Berufung ist. Es ist nicht so, wie Kekse zu backen oder eine Mahlzeit zuzubereiten, Brot braucht Zeit. Sie müssen Brot oft mehr als einmal gehen lassen, und der physische Prozess des Knetens und Formens eines Laibs ist viel praktischer als das Rühren eines Topfes mit Linsen. Es ist vorsichtig und taktil und das Endergebnis ist so zufriedenstellend. Sie können Ihre leere Zeit füllen UND SIE BEKOMMEN FRISCHES BROT.

Wenn Sie nicht das Vergnügen hatten, lassen Sie mich Ihnen sagen, es gibt kaum etwas Schöneres und Beruhigenderes als den Geruch von gebackenem Brot in Ihrem Haus. Es ist so gut. Und eine warme frische Scheibe mit Butter? Oh Junge, ich habe gerade Hunger. Brot ist einfach toll, Leute. Es ist die buchstäbliche Grundlage der Zivilisation.

Im Moment wollen die Leute Komfort und Routine und etwas Echtes und Warmes und … das ist Brot. Natürlich gibt es noch andere Hobbys (ich habe mich mit Wildcrafting beschäftigt, wie oben erwähnt), aber dieses ist für den Anfang ziemlich zugänglich und nach ein paar Stunden erhält man ein köstliches Ergebnis. Es ist auch relativ günstig, da alles, was Sie wirklich brauchen, ein Ofen, Mehl, Hefe und Zeit ist.

Natürlich gibt es Fallstricke. Sauerteig, der sehr beliebt ist, ist auch komplexer und man kann nicht einfach darauf eintauchen. Du brauchst ein Sauerteigstarter, was ein ganz anderer Prozess ist, aber auch Spaß macht . Sie können auch Vorspeisen kaufen oder bekommen. Wenn Sie mit Brot experimentieren möchten, würde ich sagen, beginnen Sie mit ein einfaches französisches Brot und dann von dort aus zu komplizierteren Rezepten hinarbeiten. Wenn Sie Dinge mögen, die über Nacht aufgehen müssen, versuchen Sie es Alton Browns Zimtschnecken über Nacht , sie sind himmlisch.

Wir alle kommen mit dem Eingesperrtsein so gut wie möglich zurecht, und wenn Brot backen Menschen glücklich macht, dann ist das ein Trend, den wir hinter uns lassen können. Entschuldigung, ich muss etwas Hefe füttern.

(Bild: Pexels)

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

Bob Marley Käfer im Haar

— Die Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—