Das Wort ist… Grease: Live wird Originaldarsteller einbeziehen

Fett02

Es ist kaum zu glauben, dass Fox vor fast zwei Jahren angekündigt hat, seinen Namen in den Live-Musical-Pool zu werfen Fett –aber der Tag steht vor der Tür. Die kommende Produktion von Fett: Live wird am 31. Januar ausgestrahlt – und unwahrscheinlich, dass diejenigen, die wir bereits von NBC gesehen haben, vor einem Live-Studio-Publikum stattfinden werden.

Es wird einige neue und einige Gesichter geben, die die klassischen Rollen zum Leben erwecken – wie Graceland Aaron Tveit als Danny und Julianne Hough als Sandy sowie Vanessa Hudgens als Rizzo und Carly Rae Jepsen als Frenchie.



Aber noch mehr spannende Neuigkeiten gab es gestern bei der TCA-Pressetour – es wird nicht nur neue, sondern auch bekannte Gesichter aus dem Original geben Fett Darsteller an der Live-Performance beteiligt. Didi Conn, der die Rolle des kaugummihaarigen Frenchie im Originalfilm ins Leben rief, wird Vi spielen, die Kellnerin im Malzladen, die nach dem katastrophalen Tag der Pink Lady in der Schönheitsschule eine unvergessliche Begegnung mit Frenchie hat. Barry Pool, der T-Bird Doody spielte, wird auch einen Auftritt haben.

Wir haben einen Moment, in dem die Generationen einander anstarren und diese wirklich wundervolle Szene haben, und es war ziemlich aufregend, die letzte und unglaublich bewegende für uns alle zu sehen, sagte Regisseur Thomas Kail.

Soweit wir wissen, wird es keine weiteren Kameen von früher geben Fett Besetzung – aber das bedeutet nicht, dass es auf dem Weg nicht noch ein oder zwei Überraschungen geben wird. Es ist wird schließlich eine Live-Show. Sie können sich das Video-Teasing bei den Proben hinter den Kulissen unten ansehen:

(über Der Hollywood-Reporter )

—Bitte beachten Sie die allgemeinen Kommentarrichtlinien von The Mary Sue.—

Folgst du The Mary Sue auf Twitter , Facebook , Tumblr , Pinterest , & Google+ ?