Wynonna Earp Recap: Episode 7, Walking After Midnight

Waverly ist Hamleting?

Ihre ganze Basis gehört uns

Wir sind mittendrin Wynonna Earp 's erste Staffel und IMHO war dies die bisher beste Folge. Das verheißt sicherlich Gutes für den Rest der Saison, da die Show mehr als nur Fuß gefasst hat und damit beschäftigt ist, in den Arsch zu treten und Namen zu nehmen. Ebenfalls in den Arsch treten ist Wynonna (wie üblich), die einen Wiedergänger tötet, der Docs Wintercampingplatz angreifen wollte. Warum Doc draußen im Schnee schläft, ist unklar, aber der gefrorene Felsboden tut ihm nichts Gutes. Er beginnt auch zu erkennen, dass es ihm eine Menge Ärger bereitet, Wynonna zu helfen. (Das und auch seine Gefühle sind wahrscheinlich verletzt, dass Wynonna nur Freunde sein will. Na ja, Alter.)

Die Schmiedin, die Waverly kürzlich mit dem Schädel des Sohnes der Steinhexe verbunden hat (moderne Beziehungen sind kompliziert), hat sich in ihrem Laden verschanzt. Mit einer Schrotflinte in der Hand und einem Salzkreis zu ihrem Schutz begrüßt sie ihren ungebetenen Gast. Constance Clootie kommt mit zwei stämmigen Leibwächtern und einem Knochen zum Picken mit The Blacksmith. Sie will wissen, wo der Schädel ihres Sohnes ist. Zuerst versucht sie, dem Schmied Jugend und Schönheit zu bieten und spielt dabei mit ihrer Eitelkeit, aber der Schmied rührt sich nicht. Als Constance anbietet, ihren Brusttumor zu heilen, macht The Blacksmith eine kurze Pause. Es ist nur von kurzer Dauer, weil The Blacksmith einen Zauberspruch wirft, der Constances Gesicht kratzt, und es ist keine Ms. Nice Witch mehr.



Salzkreis

Bei Shortys hängen Waverly und Wynonna mit dem Schädel des Sohnes der Steinhexe, als wäre es keine große Sache. Wynonna ist ein wenig enttäuscht, dass Doc distanziert ist, aber sie muss einen Wiedergänger aufspüren, also geht es los, um Dolls zu sehen. Waverly hat einen Junggesellenabschied zu besuchen.

Wynonna und Dolls machen sich auf den Weg, um herauszufinden, wer der mysteriöse siebte Wiedergänger sein könnte, und entdecken einen Hinweis. Sieht aus, als hätte er eine Spielkarte in der Hand. Ein Spaten. Cluetastic! Dolls macht sich auf den Weg, um chinesisches Essen für die beiden zu bestellen, und kokettiert sogar ein wenig mit Wynonna. Hmmm. Ich beschwere mich nicht.

Nachdem sie The Blacksmith stundenlang gequält hat, ist es endlich ein Anfall von extremem Durst, der sie aus dem Kreis und direkt in Constances Fänge bringt. Oh Schmied, mach es wie Wilson Phillips und halte durch, Mädchen!

Auf dem Gehöft versucht Waverly hinreißend, das baufällige Haus zu verschönern und singt und tanzt wie ein Engel. Wir verdienen dich wirklich nicht, Waverly. Sie wird von Doc unterbrochen, der sich ihren Schädelfreund genauer ansehen möchte. Der Schädel, der ein zusätzliches gruseliges Gebiss hat, veranlasst Doc, Waverly davor zu warnen, Skully für sich zu behalten. Dann gibt er zu, dass er Wynonna eine Art Trottel war und ist von Waverlys Handy entzückend überrascht. Ihre Freunde sind unterwegs und Waverly verspürt das Bedürfnis, ein wenig Normalität in ihrem Leben zu haben, etwas, das Doc sagt, ist nicht wirklich möglich, wenn Sie Teilzeit-Barkeeper und Vollzeit-Dämonenjäger sind. Während Doc möglicherweise nicht zur Party eingeladen wird, wird er eingeladen, in das Land der Earp zu ziehen. So können sich alle gegenseitig schützen. BEZAUBERND!

Während sie nach Spaten recherchiert, erhält Wynonna einen Anruf von Dolls, der von einigen ernsthaft aussehenden Typen aus dem Fegefeuer eskortiert wird. Er sagt ihr, dass er glaubt, dass sie den Fluch ohne ihn brechen kann, aber er gibt keine Ahnung, wohin er geht.

Waverlys Gäste kommen an, nur zwei von ihnen, und wir stellen sofort fest, dass die meisten ihrer Freunde die schlimmsten sind. Die Leute sind wegen ihres Hauses ausgeflippt und werden von der Party befreit, was Waverlys Gefühle verletzt. Sie hat eine böse Hexe hinter sich, also sind sie vielleicht etwas auf der Spur.

Doc im Haus

jon cryer versuche ein wenig Zärtlichkeit

Verwirrt und ein wenig sauer findet Wynonna Officer Nicole Haught, die an ihrem Schreibtisch chillt. (HAUGHT KOMMT ZURÜCK) Als Wynonna Varmit Whisky trinkt, erwähnt Haught die Party, zu der keiner von ihnen eingeladen war. Ach verdammt nein.

Auf der Party gelingt es der zukünftigen Braut Steph, jede Kleinigkeit über Waverly zu beurteilen, von ihrer Beziehung zu Wynonna über die Trennung mit Champ bis hin zu ihren Discount-Kissen. Diese Unbeholfenheit wird zum Glück entgleist, als Doc mit Feuerholz an der Tür auftaucht.

Wynonna teilt ihren Whisky mit Haught, während sie sich über Waverlys Freunde beschweren und Haught macht Wynonnas Arsch auf die höflichste und bezauberndste Art und Weise.

tumblr_o79gd3Oxgt1vqstwvo2_500-12

( über )

Sehen Sie, während wir alle Wynonnas Vorzüge schätzen können, ist Waverly der einzige Earp, der Haughts Herz gestohlen hat. Das sagt sie Wynonna fast auch, aber Wynonna wird von einer offenen Fallakte abgelenkt. In letzter Zeit gab es drei unerklärliche Morde, und als Wynonnas Nase beim Betrachten des Bildes eines der Opfer zu bluten beginnt, weiß sie, dass in diesem Fall überall die Bösewicht der Wiedergänger ist.

Die Verlobungsparty hat sich als echter Blödmann herausgestellt, und Steph scheut sich nicht, dies zu sagen, da sie passiv aggressiv Poker spielen. Zum Glück spricht Doc auf seine Doc-Art für Waverly und betrügt sogar, damit sie ihre Runde gewinnen kann. Ein lautes Geräusch erschreckt sie alle und Doc macht sich auf den Weg, um draußen nachzusehen. In der Scheune findet Doc den Schmied. Sie ist fast tot, hat sich aber dorthin geschleppt, um Waverly zu warnen, dass Constance weiß, dass sie den Schädel hat. Sie erklärt sich damit einverstanden, Doc zu sagen, wie man Constance tötet, aber nur solange er verspricht, Waverly in Sicherheit zu bringen. Nachdem er ihm die Werkzeuge gegeben hat, stirbt der Schmied. Als Waverly sich der Scheune nähert, taucht Doc auf und bricht sofort sein Wort gegenüber dem Schmied, Waverly wegzuschleppen. Sein Verlangen nach Rache ist einfach zu stark. Sie kehren zurück, um ihr Spiel fortzusetzen.

Screenshot 2016-05-19 um 14.38.21 Uhr

Wynonna und Haught machen sich auf den Weg zum Leichenschauhaus, wo das Mordopfer Wynonna selbst unheimlich ähnlich sieht. Dr. Reggie, der Gerichtsmediziner, der gerne Lakritz isst, während er vom Gestank des Todes umgeben ist, überrascht sie. Wie schön. Er erzählt den Frauen, wie das Opfer gestorben ist, und es ist ziemlich grausam. Ihr wurden noch zu Lebzeiten ihre Organe entfernt, und was auch immer verwendet wurde, um sie zu schneiden, war laserscharf. Wynonnas Gedanken werden zum Höllenfeuer, und sie kennt ein paar Leute, die dazu in der Lage wären. Wynonna bemerkt einen kleinen Fleck in Form eines Spatens am Hals des Opfers, und plötzlich wird dieser Fall noch gruselig. Laute Schritte machen deutlich, dass sie nicht mehr allein sind, also eilen Wynonna und Haught los, um den Kühler zu untersuchen, in den die mysteriöse Person unterwegs ist. Als sie zu dem Opfer zurückkehren, finden sie ihre aufgerissenen Augen und eine Pik-Bube-Karte in ihrem Mund. Wynonnas Nase beginnt zu bluten und es ist die Bestätigung, dass ein Wiedergänger für diesen Mord verantwortlich ist.

Screenshot 2016-05-19 um 14.40.21 Uhr

x-men dunkler phoenix dazzler

Zurück bei Waverly wird Steph langweilig. Als sie mit Doc nach draußen rauchen will, steht einer von Constances Schlägern vor der Tür und gibt vor, ein Lieferbote zu sein. Sie nimmt an, dass er ein Stripper ist, und der Typ spielt eine Minute lang mit, damit er Waverly näher kommen kann. Die Uhr schlägt Mitternacht (die Geisterstunde) und es wird schnell ernst. Draußen zielt Doc mit seinen Waffen auf die neu angekommene Constance, aber sie opfert einen weiteren Schläger, um die Schüsse zu absorbieren. Drinnen hebt der Stripper-Idiot Waverly am Hals und fordert den Schädel. Zum Glück hat Waverly eine vertrauenswürdige Schere bei sich, also sticht sie dem Kerl in den Kopf, als Doc mit gezogener Waffe hereinkommt. Inmitten des Chaos sind ihre anderen Freunde Chrissy verschwunden.

Irgendwo in einer Tiefgarage oder einem geheimen Versteck wartet Dolls auf die Nachbesprechung durch seinen Vorgesetzten, Agent Lucado. Sie ist nicht glücklich mit Dolls’ Mangel an Fortschritt oder zumindest den Beweisen für Fortschritte und beabsichtigt, ihn von seinem Posten zu entfernen und an einen anderen Ort zu schicken. Dolls protestiert, aber Lucado interessiert sich nicht für seine sogenannten neuen Beweise.

Screenshot 2016-05-19 um 14.48.45 Uhr

Wynonna braucht unbedingt einen Drink und Haught sucht verzweifelt nach Antworten. Sie weiß, dass im Fegefeuer etwas wirklich verrückter Mist passiert ist, und irgendwie ist Wynonna immer verbunden. Wynonna mag es nicht, befragt zu werden und beleidigt Haughts Wissen und seinen Rookie-Status. Sie geht sogar so weit zu fragen, ob Haught ein Deck gruseliger Spielkarten packt. Wynonna hält Haughts Interesse an Waverly für möglicherweise verdächtig, aber Haught spielt dieses Spiel nicht. Sie weiß, dass etwas faul ist, also stürmt sie hinaus.

Außerhalb des Gehöfts erscheint Constance in ihrem feinsten goldenen Lamé-Gewand. Sie entfesselt einige Gesänge. Drinnen erzählt Doc Waverly, was seine Verbindung zu Constance ist und wie er aus dem Brunnen befreit wurde, als Wynonna ein Seil hängen ließ. Steph flippt aus, denn das ist viel mehr, als sie auf ihrem Junggesellinnenabschied erwartet hatte. Waverly verliert schließlich den Verstand und gibt zu, dass das, was Steph und ihre alten Freunde über die Earp-Mädchen sagen, wahr ist. Sie sind total durcheinander und in etwas total Bizarres verwickelt. Nun bitte Steph beiseite, damit Waverly etwas Salz mahlen kann, um die Hexe fernzuhalten. Schade, dass Salz nicht funktioniert, denn die ZOMBIES Constance sind wiederbelebt, die sind bereits im Haus. Es braucht ein paar Schüsse, aber Doc und Waverly bringen den Stripper nach draußen. Für Waverly stellt sich ein, dass Constance versucht, auch ihre Söhne wiederzubeleben, weshalb sie den Schädel braucht. Es ist alles zu viel für Steph, die aus der Tür rennt und sofort von einem Zombie-Schläger getötet wird. Constance beschwört eine ganze Bande von Zombies, darunter den kürzlich toten Steph, also ziehen sich Doc und Waverly wieder hinein.

Captain America Stanzen Adolf Hitler

Wynonna ruft Dolls an und hinterlässt ihm eine verzweifelte Voicemail über die Scheiße im Fegefeuer. Es bleibt jedoch nicht viel Zeit, um zu trauern, da sie einen Anruf von Waverly erhält, der sie zur Unterstützung auf das Gehöft ruft. Doc schickt Waverly nach oben, um Vorräte zu finden, um die Zombies abzuwehren, während er unten bleibt, um sich auf einen Kampf vorzubereiten. Waverly geht zu Willas altem Zimmer, das genau so ist, wie sie es vor all den Jahren verlassen hat. Sie wird von Chrissy überrascht, die sich die ganze Zeit im Schrank versteckt hat. Chrissy hält ihrer Freundin eine dringend benötigte Aufmunterung darüber, wie klug und mutig sie immer war und nie Angst vor einem Streit hatte. Das gibt Waverly eine sehr gefährliche Idee, als sie den Schädel aus seinem Versteck zieht. Sie schleicht sich nach draußen, um Constance zu konfrontieren.

Screenshot 2016-05-19 um 2.53.20 Uhr

Waverly erzählt Constance, dass sie an den Schädel gefesselt ist und verlangt zu wissen, warum Constance das getan hat, was sie Doc angetan hat. Alles dreht sich um Wyatt Earp. Wyatt kümmerte sich um Doc, und Wyatt war diejenige, die ihre Söhne getötet hat. Es war eine Rückzahlung. Auch ihre Söhne? Nicht gerade menschlich. Huch. Constance warnt Waverly vor einem weitaus größeren Übel, das über das Fegefeuer hereinbricht. Sie droht Waverly zu töten, wenn sie den Schädel nicht übergibt, aber Waverly tut das Unerwartete und schlägt ihn gegen die Scheune. Constance schreit vor Qual und Wut, aber Wynonna taucht auf, bevor sie Waverly größeren Schaden zufügen kann. Doc schießt Constance in die Schulter, was den Zombiezauber bricht, aber Constance verschwindet von ihrem Standort und fährt in ihrem rosa Cadillac davon. Wynonna tröstet Waverly, der eine verletzte Hand pflegt, und Waverly wirft Doc einen Blick zu und sagt, dass sie noch offene Geschäfte haben.

Drinnen versucht Doc, seine Taten zu erklären, aber Waverly schätzt es nicht, als Köder für seine jahrhundertealte Rachefantasie verwendet zu werden. Er sagt ihm, dass er zu Wynonna reinkommen wird, und sie konfrontiert ihn mit seinen Gefühlen für ihre Schwester. Doc spottet über ihren Vorschlag, dass er Wynonna liebt, und seine Lügen über seine Gefühle ärgern Waverly nur noch mehr.

Im kalten Licht des Tages will Haught Antworten auf all den Wahnsinn, der im Fegefeuer passiert, und Wynonna ist endlich bereit, es ihr zu sagen. Sie machen sich auf den Weg, um ein paar Pfannkuchen zu holen, damit Wynonna mit vollem Magen auslaufen kann. Haught kann nicht anders, als Waverly anzustarren, die ihr schüchtern zuwinkt. Haught lächelt, Waverly auch und glaubt, dass Liebe in der Luft liegt.

Nach 8 Stunden Wartezeit gibt Lucado Dolls endlich die Chance, wieder zu sprechen. Er bietet etwas an, von dem er sagt, dass es besser ist als jeder Wiedergänger. Ein echtes Unikat. Lucado ist ganz Ohr und ich bin mir ziemlich sicher, dass Dolls plant, Doc den Black Badges zu übergeben.

Resident Evil 0 Hookshot verwendet

Apropos Doc, er hat die ganze Nacht eine wunde Schulter gestillt und findet eine Schusswunde genau an der Stelle, an der er Contance erschossen hat. Ist das nicht ein Tritt in die Hose? Er findet auch Haughts Kreuzer, der allein eine einsame Straße entlangfährt, blutüberströmt.

Screenshot 2016-05-19 um 2.54.33 PM

Er weiß, dass unseren tapferen Damen des Gesetzes etwas sehr Schlimmes zugestoßen ist.

Dana Piccoli ist eine Popkulturkritikerin und Unterhaltungsautorin, die kürzlich von New York nach Greenville, SC, umgezogen ist. Sie ist eine aktuelle Autorin und ehemalige Redakteurin von AfterEllen und covert The 100 für Alloy Entertainment. Sie hat auch für das Curve Magazine, Go Magazine, PopWrapped und Gaygamer.net geschrieben. Sie schreibt gerade einen lesbischen Liebesroman, von dem sie hofft, dass Sie ihn bald lesen werden. Du kannst ihr folgen Twitter und Tumblr .