Yay? Bleach kehrt nächstes Jahr zurück, um das Manga-Ende zu animieren.

Ichigo und Rukia sind die Tops, die die Anime-Welt braucht

Im Jahr 2016, die Hit-Manga-Serie Bleichen , von Tite Kubo, endlich zu Ende, aber da der ursprüngliche Anime 2012 beschloss, auf die Bremse zu treten, konnten die Fans den letzten Bogen nie animiert sehen. Nun, gute Nachrichten: Die Bleichen Anime wird zurückkehren, um den Thousand-Year Blood Arc zu beenden.



Ich war ein großer Fan von Bleichen aufwachsen. Der Anime hatte einige der besten Eröffnungen und Enden, und ich war bis zum Ende des Soul Society Arc süchtig. Alles, was damit verbunden war – der Kampf zwischen Byakuya und Ichigo, die Renji-Kämpfe und natürlich, dass Ichigo Rukia dramatisch vor dem Tod rettete – wurde hervorragend gemacht. Außerdem war der Aizen-Twist etwas, das den Tisch erschütterte, als es zum ersten Mal passierte. Doch trotz Dutzender exzellenter Kapitel, Worldbuilding und eines Schurken, den die Leute als einen der besten ansahen, Bleichen Serie einfach … verpufft.



Wann immer ich eincheckte, waren die Ergebnisse fast immer enttäuschend. Bögen, die vielversprechend begannen, wie die Arrancar-Geschichte, zogen sich einfach ewig hin und verloren viel von der Dynamik, die die Serie bis dahin aufgebaut hatte. Die letzte Handlung, von der ich wirklich genossen habe Bleichen war die Flashback-Geschichte, die uns viel von der Geschichte der Soul Society zeigte und den Grundstein für eine epische Schlacht legte – wenn es war episch gewesen, als es anfing.

Nichts wie Panels von Reaktionsaufnahmen.

Ich habe das letzte Kapitel von . gelesen Bleichen , und ich mochte es aus persönlichen Versandgründen nicht (IchiRuki fürs Leben), aber darüber hinaus fühlte es sich so an, als hätte es so lange gedauert, bis es so weit war und das meiste davon war nicht notwendig. Ich war vielleicht kein großer Naruto-Fan, aber zumindest hat es lange gedauert, um wirklich eine Menge Charaktere zu entwickeln und Spaß zu haben. Bleichen hat aufgehört, Spaß zu machen.



Also für die Bleichen Fans, die das Ende genossen und die Serie bis zum Ende durchgehalten haben, ich hoffe, es wird euch Spaß machen. Ich komme vielleicht vorbei, um mir die Musik anzuhören, aber ich interessiere mich mehr für die OVA von einem Kubo-One-Shot namens Verbrenn die Hexe , was Spaß macht. Ich werde meine Liebe behalten Bleichen in der Vergangenheit, mit den Handlungssträngen und Charakteren, die mir gefallen haben – und Mann, mir hat es früher Spaß gemacht –, aber wer weiß, vielleicht wird die letzte Handlung nach so vielen Jahren der Trennung für diejenigen, die danach Erwartungen hatten, etwas glatter verlaufen fünfzehn Jahre Kapitel.

Nur bitte kein Spin-off mit ihren Kindern.

(über Kotaku , Bild: TV Tokyo/VIZ))

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

— Die Mary Sue hat eine strenge Kommentarrichtlinie, die persönliche Beleidigungen gegenüber . verbietet, aber nicht darauf beschränkt ist jemand , Hassreden und Trolling.—