Harley gehört dir nicht: Warum es wichtig ist, dass Suicide Squad eine feministische Hymne enthält

über Warner Bros.

über Warner Bros.

Als die Selbstmordkommando Trailer, die im letzten Jahr auf den Markt kamen, hatten die Fans viel über Harley Quinn zu sagen, gespielt von Margot Robbie. Aufgrund ihres freizügigen und auffälligen Outfits haben sich einige gefragt, ob Harley nur ein weiteres Produkt des männlichen Blicks ist, wie dies bei Frauen in Superheldenfilmen oft der Fall ist. Aber einer Selbstmordkommando Anhänger , mit dem Lied You Don’t Own Me aufgeführt von Grace ft. G-Eazy , lässt mich hoffnungsvoll in Bezug auf Harley Quinns Charakter und die Gesamtaussage des Films zurück.



Das Lied hat tiefe feministische Wurzeln in Geschichte und Film. Lesley Gore, auch bekannt für Teenager-Herzschmerz-Hits wie Es ist meine Party Sie machte You Don’t Own Me 1964 erstmals berühmt. In der feministischen Hymne singt Gore aus der Perspektive einer Teenagerin, die ihrer besitzergreifenden Partnerin satt ist.



Künstler wie Joan Jett, Rasputina und Poliça haben das Lied seitdem gecovert. Vielleicht am bekanntesten im Film von 1996 Der erste Frauenclub Schauspielerinnen Goldie Hawn, Diane Keaton und Bette Midler singe fröhlich 'You Don't Own Me' nachdem sie eine gemeinnützige Organisation für missbrauchte Frauen gegründet haben. Die Hymne wurde auch verwendet, um aktuelle politische Themen in den USA anzusprechen. Im Jahr 2012 unterstützte Gore ein PSA mit berühmten Frauen lippensynchron zu dem Lied, mit dem sie sich gegen die Haltung der Republikanischen Partei zu Frauenrechten und Abtreibung aussprachen.



Wie könnte das Lied Harley Quinn eine Bedeutung verleihen? Selbstmordkommando ?

wer schoss osama bin beladen yahoo
über Warner Bros.

über Warner Bros.

Es ist einfach, Harley Quinn aufgrund ihres Aussehens als blonde Ditz abzuschreiben. Aber während des gesamten Blitz-Trailers scheint Harley Quinn immer mehr an Einfluss zu gewinnen: Wenn wir die Worte zum ersten Mal hören Du besitzt mich nicht , sie ist (ironischerweise) in einem großen Käfig in Gefangenenkleidung eingesperrt, während maßgebliche Persönlichkeiten auf sie zustürmen. Später, außerhalb des Käfigs, erscheint sie mit einem Grinsen im Gesicht spielerisch mit einer Waffe.



Einige Fans haben Bedenken: Harley Quinn zieht ein enges T-Shirt über ihren BH, während eine Gruppe von Männern sie anstarrt. Es ist eine typische, ziemlich unoriginelle Aufnahme; Die Kamera schwenkt über Harley Quinns nackte Beine und ihren Bauch, bevor sie auf ihrer Brust innehält. Gähnen. Aber was die Aufnahme interessant und bedeutungsvoll macht, sind die Worte, die über dem Bild gesungen werden: Ich bin nicht nur eines deiner vielen Spielzeuge.

Während die Bedenken bezüglich Harleys Outfit sicherlich berechtigt sind – einige argumentieren, dass es nicht einmal dem Aussehen des ursprünglichen Charakters entspricht – ist es auch wichtig zu sehen, wie sie bei der Entwicklung ihres Charakters im gesamten Trailer Handlungsspielraum erhält. Typischerweise zeigen Superheldenfilme halbnackte Frauen in hilflosen, wortlosen Rollen, die an der Peripherie starker Männer existieren – aber Harley dominiert praktisch die Selbstmordkommando Anhänger. Sie macht nebenbei Witze und bekämpft Feinde genauso oft – wenn nicht mehr – wie der Rest der Charaktere.

Harley Quinns exzentrischer Auftritt, gepaart mit den Texten von Gores You Don’t Own Me, bietet widersprüchliche Botschaften. Es ist möglich, dass ihr Kostüm tatsächlich ein Produkt des männlichen Blicks ist. Aber in einem kürzlichen Interview mit Wöchentliche Unterhaltung Die Kostümdesignerin Kate Hawley erklärte die Inspiration für Harleys Look und zitierte dabei Hinweise auf Debbie Harry und Courtney Love. Sie ist die Heldin eines Mädchens, sagte Hawley DAS HIER . Es war zu verstehen, wie wir ihr das Gefühl geben, sexy zu sein, indem wir es besitzen, im Gegensatz zu dem, was ein Mann für sexy hält.

über Warner Bros./Entertainment Weekly

über Warner Bros./Entertainment Weekly

Vor Selbstmordkommando , Harley trug einen bescheideneren (wenn auch figurbetonten) Bodystocking, wurde aber seither zunehmend sexualisiert (insbesondere in der Arkham Reihe von Videospielen). Aber es ist möglich, dass sie ihre Sexualität – und die Verletzlichkeit ihrer Zuschauer – zu ihrem Vorteil nutzt Selbstmordkommando . Es wäre nicht das erste Mal, dass Harley ihre Sexualität einsetzte. Im Die Batman-Abenteuer Episode Mad Love, sie trägt Dessous, während sie den Joker dazu überredet, seine Harley auf Touren zu bringen. Dies deutet darauf hin, dass Harley Sex als Waffe verwendet, um andere abzulenken, was im Film ins Spiel kommen kann.

Aber Harleys Kleidung und ihre Sexualität sollten nicht die einzigen Handlungsmöglichkeiten der Figur sein. Letztlich liegt es an der Selbstmordkommando Schöpfer, um einen voll ausgebildeten Charakter zu schaffen. Es ist schwierig, so früh zu spekulieren, wie der Film sie anhand einer Handvoll Trailer wirklich darstellen wird. Aber wenn die Vergangenheit ein Hinweis ist, schlägt You Don’t Own Me eine aufregende Geschichte für die nervige Harley Quinn vor.

Willst du mehr Geschichten wie diese? Werden Sie Abonnent und unterstützen Sie die Seite!

Nadya Sarah Domingo ist die Rezensionsredakteurin bei Dieses Magazin . Ihr Schreiben ist erschienen in Das Establishment, Torontoist , und Feder und Quire . Folge ihr auf Twitter und Facebook .