Sie würden eine Museumsinstallation nicht stehlen: Der erste Server der Pirate Bay wird ausgestellt

In der einen Minute sind sie in ihrem Zimmer und teilen Dateien und in der nächsten ziehen sie sich überall den Zorn der Inhaber von geistigem Eigentum auf sich. Dieses Jahr – genauer gesagt im September – markiert den zehnten Jahrestag der Gründung der gleichermaßen beliebten und verachteten Filesharing-Site The Pirate Bay , die es Menschen auf der ganzen Welt ermöglicht, Medien aller Art anzusehen und zu hören, ohne dafür auch nur einen Cent bezahlen zu müssen; eine Qualität, die ihr in der Film- und Musikindustrie wirklich keine Popularitätspunkte eingebracht hat. Zum Gedenken an diesen Meilenstein in der reuelosen Urheberrechtsverletzung hat das Computermuseum in Linköping, Schweden, den allerersten Server der Website als Teil seines 50-jährigen Filesharing-Flügels dauerhaft ausgestellt von Technikfreaks verehrt und möglicherweise von Brecheisen schwingenden Konzerntöpfen überall zerschlagen werden. Die Tatsache, dass wir moderne Technologien mit dem gleichen Respekt behandeln wie antike religiöse Relikte, muss etwas über unsere aktuelle Kultur aussagen.



Avatar die Legende von Beyonce



Die einzige kosmetische Änderung am Server war die Platzierung eines transparenten Panels, das nicht nur das Innenleben der Hardware zeigt, sondern auch eine kurze Geschichte über The Pirate Bay und seinen Gründer enthält Gottfrid Svartholm Warg . Aus dem Schwedischen übersetzt heißt es:



Stockholm, im Jahr 2004. Im Haus von Gottfrid Svartholm Warg, bei seinen Eltern, läuft dieser gewöhnliche Computer Tag und Nacht. Mit einer speziellen Software und einer Standard-Breitbandverbindung war diese Maschine der Anfang für eines der beliebtesten, verhassten und umstrittensten Phänomene der Neuzeit – die Tauschbörse The Pirate Bay.

Heilige Reihe 4 Stimmenbesetzung

In weniger als zehn Jahren ist The Pirate Bay aufgrund seiner herausragenden Stellung in der Filesharing-Debatte zu einem zeitgeschichtlichen Phänomen geworden. Die Diskussionen, die aus diesem einfachen Computerserver entsprungen sind, betreffen ernste Themen wie Meinungsfreiheit, globale Demokratie und natürlich die alleinige Existenz des Urheberrechts.

Selbsthilfegruppen und politische Parteien haben sich um das mittlerweile bekannte Banner von The Pirate Bay versammelt. Gemeinsam stehen sie im Zentrum einer Kulturrevolution. Eine Revolution, die in einer dunkelgrauen Metallbox unter einem Bett begann.



Neben dem Server sind weitere bemerkenswerte Elemente aus der Geschichte von The Pirate Bay drei weitere Server, die neben dem primären in Betrieb waren, ein Laptop, ein Tower-Gehäuse und eine rote Serverbox. Wie bereits erwähnt, wird der Server permanent angezeigt, was bedeutet, dass unsere Kinder und die Kinder ihrer Kinder sehen können, wie The Pirate Bay den Traum eines alten Mannes gemacht hat, Pauly Shores zu sehen Schwager kostenlos Realität.

(über TorrentFreak , Bild über Marcin von Kaminski )

Passend zu Ihren Interessen

  • Große Plattenlabels, Regierungsbehörden erwischten Raubkopien von Dateien auf BitTorrent
  • Hollywood-Filmstudios haben über BitTorrent Raubkopien von Spielen, Filmen und Fernsehsendungen erwischt
  • Zwei neue Pirate Bay-Proxys werden eingeführt, nachdem die britische Piratenpartei gezwungen war, ihre eigenen einzustellen